Aktuelles 2017-07-31T10:49:32+00:00

Juli 2017

Themenvorschlag für die Medien 2:

ZertiCars: Sicherheit beim Gebrauchtwagenkauf Es ist einfach nur ärgerlich: Da fährt man Stunden um das vermeintliche Traumauto zu begutachten und dann stellt es sich als Rostlaube heraus, das der Besitzer einem auch noch schönreden will. Ernüchternd ist umso mehr die Heimfahrt – Spritkosten und Zeit „zum Fenster“ hinausgeworfen. Mit dem Einstiegspacket von ZertiCars passiert das nicht: Denn die Autoexperten übernehmen nicht nur die Fahrten, sondern checken insgesamt 3 Autos auf Herz & Nieren (http://zerticars.de). Eine Dienstleistung, die ankommt! „Unsere Mission ist es Menschen Sicherheit beim Gebrauchtwagenkauf zu geben – dafür haben wir ZertiCars ins Leben gerufen. Denn wir erfuhren ständig von Bekannten und Freunden, das sie bei der Suche nach einem brauchbaren Gebrauchten immer wieder auf Nieten stießen – und aus Unwissenheit häufig bei unseriösen Autoverkäufern landeten.“, erklärt Wilfried Leven, Geschäftsführer der ZertiCars GmbH. Der Dienstleister aus Köln versteht sich als zuverlässiger, neutraler Partner in Sachen Beratung und Abwicklung beim Autokauf sowie beim Verkauf des alten Fahrzeugs. „Unser Einsteigerangebot zum Kennenlernen beginnt bei € 69,-. Es beinhaltet den Rundum-Check von insgesamt drei Gebrauchtwagen. Dabei arbeiten wir mit unseren europaweiten Partner, dem TÜV Rheinland sowie speziellen Autobörsen und Händlern zusammen.“, berichtet Leven. Mehr zu ZertiCars: https://zerticars.de/

Scheidung – Wann wird es höchste Zeit?

ZertiCars Tipps 3.4.2017 Irgendwann muss man sich trennen, dann geht es einfach nicht mehr. Weil man den Alten nicht mehr sehen mag, dessen Outfit in die Jahre gekommen ist oder einfach, weil er zu teuer wurde. Wann gehören Sie zu den 10 Mio. Deutschen, die ihren Alten verkaufen. Die Rede ist von Autos. Wann ist der optimale Ersatzzeitpunkt gekommen, um das mal abstrakt betriebswirtschaftlich auszudrücken. Wirtschaftlich gesehen, sinkt der Restwert des Wagens mit den Jahren rapide. So dürfte er sich nach 10 Jahren noch so etwa im Bereich von 20 % des Neuwerts bewegen. Gleichzeitig steigen die Reparaturkosten so langsam aber sich an. Nach ebenfalls 10 Jahren liegen sie so im Bereich von 10 % bis 15 % des Neupreises. (laut ADAC). Natürlich könnte man jetzt sagen, wenn die Reparaturen mehr kosten als der Wagen noch Wert ist, dann lohnt sich die Reparatur nicht mehr. Die Überlegung hat einen Haken: Meist ist es ja nicht die eine große Reparatur. Viel häufiger sind kleinere Defekte, die einzeln betrachtet, weit unter der Schwelle liegen, die über einen Verkauf nachdenken lässt. Rein betriebswirtschaftlich betrachtet ist aber genau dann der optimale Ersatzzeitpunkt gekommen. Das gilt, wenn man - wie in Betrieben – mehrere [...]

Betreutes Einkaufen im Internet: Curated Shopping

Ein sehr schöner und erklärender Beitrag über Curated Shopping stammt von Heinrich Holland und Lea Alice Bolz. Wir erlauben uns, diesen Beitrag hier zu zitieren, weil er gut ist: Betreutes Einkaufen im Internet: Curated Shopping So funktioniert das Trend-Geschäftsmodell mit hohem Erfolgspotential. von Heinrich Holland 20.02.2017 Fachartikel von Prof. Dr. Heinrich Holland, Lea Alice Bolz (Hochschule Mainz) Das Curated Shopping ist ein innovatives Geschäftsmodell im Online-Handel, das die Vorzüge einer persönlichen Beratung im stationären Handel mit dem Convenience Aspekt des Online-Shoppings verbindet. Das „betreute Einkaufen“ wird aktuell insbesondere in der Modebranche umgesetzt, dabei stellen Online-Shops ihren Kunden eine persönliche Betreuung anhand von Beratern zur Verfügung. Das Prinzip: Ein Online-Händler oder eine Handelsplattform trifft eine Vorauswahl, um diese dem potenziellen Kunden zu präsentieren. Die Rolle des Händlers wird dabei als die eines Kurators (Beraters) gesehen. Die Grundidee ist, dass der Kurator aufgrund seiner Sortimentskompetenz eine bessere Produktauswahl treffen kann als der Kunde selbst. Als erster deutscher Curated Shopping Anbieter wurde „Modomoto“ im Jahr 2011 in Berlin-Kreuzberg gegründet. Das Prinzip ist einfach: Der Kunde füllt einen kurzen Fragebogen zu Stilvorlieben, Wünschen und Größen aus, erfahrene Modeexperten stellen zwei komplette Outfits zusammen, die in der charakteristischen Modomoto-Box verschickt werden. Der Kunde [...]

Themenvorschlag für die Medien 1:

Einfach, sicher, ZertiCars: Online Gebrauchtwagenkauf mit Experten   Fast jeder Deutsche shoppt im Internet und lässt sich Kleidung, Möbel oder Essen ganz bequem nach Hause liefern. Eine Produktgruppe wurde bisher jedoch vernachlässigt: Autos. Zwar können Interessierte auf diversen Portalen Gebrauchtwagen finden. Auswählen, begutachten und zum Wohnort transportieren, müssen die Käufer ihr Wunschauto aber selber. Und das birgt Risiken. Denn schnell ist das falsche Fahrzeug gekauft, das sich nach ein paar Monaten als gut getarnte Rostlaube entpuppt. Eine Marktlücke, die die Experten von ZertiCars erkannt haben und als Erste in Deutschland einen einzigartigen Service anbieten: Gebrauchtwarenkäufer werden bei ZertiCars beginnend vom Finden des Wunschautos über den Kauf bis hin zum Verkauf des alten Wagens professionell betreut und beraten (http://zerticars.de). Eine Dienstleistung, die ankommt!  Der Entschluss war schon länger gefasst: Marie (29) wollte ihr altes Auto loswerden, um sich einen guten „Gebrauchten“ zu kaufen. „Je näher die Hauptuntersuchung rückte, desto mehr spielte ich mit dem Gedanken, meinen Alten zu verkaufen und mir ein neues Gefährt zuzulegen. Doch zu viele Fragezeichen schwirrten in meinem Kopf herum: Sollte ich dem alten Wagen doch noch eine Reparatur gönnen? Wann ist der richtige Zeitpunkt für den Autotausch und wo bekomme ich das meiste Geld für [...]

Juni 2017

ZertiCars – Curated Shopping bei zertifizierten Gebrauchtwagen

Wie war Ihr letzter Gebrauchtwagenkauf? Völlig problemlos? Dann gehören Sie zu einer verschwindend geringen Minderheit und ich gratuliere Ihnen. Die Mehrheit hat aber unangenehme Erfahrungen gemacht. Man opfert einen Urlaubstag und reist 200 km weit, nur um festzustellen, dass das angepriesene Auto nicht den Anpreisungen entspricht. Glaubt man dann sein Wunschauto gefunden zu haben, ist man unsicher, ob es nicht doch versteckte Mängel haben könnte, die man als Laie nicht sieht. Als Frau hat man zusätzlich häufig das Gefühl, dass man in dieser Männerwelt nicht ernst genommen wird. Am Ende bleibt also das schale Gefühl, doch nicht den richtigen Gegenwert bekommen zu haben. Zeit weg, Geld weg, es bleibt Unsicherheit. Und mit dem Kauf ist es ja nicht getan. Finanzierung, Versicherung, Garantie, Zulassung, Lieferung an den Wohnort und – was passiert mit dem Alten. Nein, nicht mit dem Ehemann – um den ewigen Kalauer aufzugreifen - sondern mit dem alten Auto. Wie wird man das los? Mit all dem räumt ZertiCars gründlich auf. Von dem Augenblick an, an dem Sie den Gedanken ein einen neuen Gebrauchten haben, unterstützt Sie ZertiCars. ZertiCars hilft bei der Auswahl des Autotyps, der zu Ihnen passt, sucht und findet für Sie das passende Fahrzeug. [...]